Startseite
    ~*~Nachdenken~*~
    so dies & das
  Über...
  Archiv
  (Un-)Nützliches
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/sunshinekeks

Gratis bloggen bei
myblog.de





Grausam

Das Leben kann ziemlich grausam sein...Manchmal weiß man nicht mehr weiter und ob es sich überhaupt zu leben lohnt. Dann sind da auch wieder Augenblicke, in denen man die Zeit einfach anhalten will und einfach glücklich ist. Man hat ja auch noch Freunde, die einem immer zur Seite stehen, wenn es einmal schwierig wird. Selbst wenn man an sich zweifelt, glauben immernoch Menschen an einen. Andere geben die Hoffnung nicht so schnell auf, warum tut man selber das dann? Wird es schnell genug jemanden geben, der einen von der Schönheit des Lebens überzeugen kann oder geht man vorher zu Grunde? Vielleicht ist alles schneller vorbei, als es sich viele vorstellen können...
13.7.07 18:54


sinnlooooooos

Mir fällt es schwer, diesem Leben noch etwas Sinnvolles abzunehmen. Es gibt nur noch schwarz und ganz viele verschiedene Grautöne, aber die Farbe ist nun entgültig gewichen. Um ganz ehrlich zu sein, kann ich damit überhaupt nicht umgehen...Es ist alles eine einzige Katastrophe und ich verliere gerade alle Menschen, die ich liebe...
Über die Liebe wollen wir erst gar nicht sprechen...ich kann hier nur Die Ärzte zum besten geben:"Liebe ist nur ein Traum, eine Idee und nicht mehr. Tief im Inneren bleibt jeder einsam und leer." Ich denke, dass trifft den Nagel auf den Kopf. Wenn es für jeden Topf den passenden Deckel gibt, bin ich wohl aus sder Form geraten O.o
Nu ja, das Leben ist, wie ich schon festgestellt habe, sehr hart und ich kann nichts dagegen tun...
Die Einsamkeit hat mich eingehüllt wie die Nacht und lässt mich nicht mehr los.

16.7.07 07:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung